Impressum Kontakt AGB Versandkosten Widerrufsbelehrung Datenschutz Startseite
Fachbücher & Schulungssysteme Sonstige Bücher Fundgrube Ausbilder
Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel, 0,00 EUR) Zur Kasse gehen Ihr Konto bei EPV

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Die Firma EPV Elektronik-Praktiker-Verlagsges. mbH betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain www.epv-verlag.de eine Homepage und bietet ihren Kunden auf diesen Websites Verlagserzeugnisse, hauptsächlich Bücher aus eigener Produktion sowie Schulungssysteme für die Aus- und Weiterbildung an. Das Angebot auf dieser Website richtet sich im Regelfall nur an Endverbraucher, die Ihren Wohnsitz innerhalb der EU oder Schweiz haben. Ausnahmen bedürfen einer gesonderten Vereinbarung.

Vetragspartner im Rahmen der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind die EPV Elektronik-Praktiker-Verlagsges. mbH, Obertorstr. 33, D-37115 Duderstadt, Deutschland (im Folgenden 'EPV' bezeichnet) und der Kunde. Weitere Informationen über uns sowie unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Allen Lieferungen und Leistungen der EPV Elektronik-Praktiker-Verlagsges. mbH in Erfüllung von Aufträgen, die der Kunde nicht im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erteilt hat, liegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der EPV Elektronik-Praktiker-Verlagsges. mbH; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

Diese AGB sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden direkt von dieser Website ausgedruckt werden. Auf Wunsch können Sie unsere AGB auch telefonisch unter 05527/84050 bzw. unter der E-Mail-Adresse info@epv-verlag.de in digitaler oder schriftlicher Form anfordern.

Angebot und Vertragsschluss

Die angebotenen Produkte im Internetshop www.epv-verlag.de stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten. Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese werden (auf Wunsch) in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten sowie ggfs. anderer Kostenbestandteile. Vor Versendung der Bestellung ermöglichen wir dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im letzten Schritt des Bestellprozesses gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer als „Bestelleingangsbestätigung“ bezeichneten E-Mail informiert. Diese Bestelleingangsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Vertrag über den Erwerb eines Produktes kommt entweder durch Zusendung der bestellten Ware zustande oder dadurch, dass wir die Annahme Ihrer Bestellung und damit den Abschluss des Vertrages in einer weiteren als „Auftragsbestätigung“ bezeichneten E-Mail bestätigen. Die Übermittlung einer Auftragsbestätigung erfolgt spätestens innerhalb eines Zeitraums von 3 Kalendertagen, nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Nach fruchtlosem Ablauf dieser Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

Der Vertragstext einschließlich Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Wunsch zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugesandt.

Preise

Alle auf dieser Homepage aufgeführten Preise sind in EURO und verstehen sich (falls nicht anders angegeben) inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer - bei Büchern derzeit 7%, bei Hard- und Software sowie sonstigen Artikeln 19%. Preisveränderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten. Es besteht kein Mindestbestellwert!

Bei Klassensatzbestellungen (ab 10 Expl. eines Titels) wird ein Mengen-Rabatt gewährt:

Ab 10 Expl. = 10%; ab 100 Expl. = 15% (bei Büchern aus dem EPV-Verlag)
Ab 10 Expl. = 10% (bei Büchern aus dem Pflaum-Verlag)

Nachlässe auf sonstige Titel aus anderen Verlagen auf Anfrage!
Es gilt die gesetzliche Buchpreisbindung!

Lieferung

Allgemeines
Wir liefern mit Deutsche Post AG und DHL in folgende Länder: EU-Mitgliedsstaaten, Schweiz und Norwegen - (andere Länder: auf Anfrage).
Akzeptierte Zahlungsweisen: Lieferungen erfolgen gegen Rechnung, zahlbar innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Skontoabzug. Bei Zahlungen aus dem Ausland dürfen uns keinerlei Bankgebühren belastet werden. Außerdem behalten wir uns vor, in Einzelfällen nur gegen Vorausbezahlung zu liefern. In diesem Fall schicken wir Ihnen eine Vorausrechnung per Email (PDF-Format) oder per Post. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt). Alternativ steht die Zahlungsmethode PayPal zur Verfügung.
Versandkosten: Die Versandkosten sind abhängig von Menge, Größe und Gewicht der bestellten Ware. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Infoseite Versandkosten.

Lieferung und Lieferzeiten
In unserem Shop machen wir zu jedem angebotenen Artikel eine Lieferzeitangabe:

- auf Lager (Lieferzeit 1-3 Werktage)
- kurzfristig lieferbar (Lieferzeit 5-7 Werktage)
- Lieferzeit ungewiss (bitte erfragen)


Die Angaben zur Lieferzeit finden sich sowohl auf der Artikeldetailseite als auch zur späteren Kontrolle im Warenkorb.
Vorbehaltlich der Artikelverfügbarkeit am Lager, werden Bestellungen innerhalb von 1-3 Werktagen oder, falls sich ein Produkt im Zulauf befindet, innerhalb von 5-7 Werktagen per Deutsche Post AG oder per DHL an die vom Kunden mitgeteilte Adresse verschickt. Alle Angaben gelten für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Erfahrungsgemäß müssen für den Versand in andere Länder zusätzlich 2 Werktage hinzugerechnet werden.

Beginn der Lieferfrist
Der Fristbeginn für die Lieferung einer Bestellung ist abhängig von der gewählten Zahlungsweise:

- bei Zahlung per Rechnung (Überweisung) oder PayPal:
Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Absenden der Bestellung.
- bei Zahlung per Vorkasse (Überweisung):
Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut.

Ende der Lieferfrist
Die Frist für die Lieferung endet mit Ablauf des letzten Tages, der sich aus der bei Bestellung angegebenen Lieferzeit und dem Beginn der Lieferfrist ergibt. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Teillieferungen, Verzögerungen
Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

Beruhen Verzögerungen der Lieferung auf Gründen, die EPV nicht zu vertreten hat (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, u.a.), werden wir den Kunden hiervon sowie von der Dauer der Verzögerung umgehend per E-Mail, per Post oder telefonisch informieren. Dauern die Ursachen der Verzögerung länger als vier Wochen nach Vertragsschluss an, ist jede Partei berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten.

Zahlung

Lieferungen erfolgen gegen Rechnung, zahlbar innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Skontoabzug. Bei Zahlungen aus dem Ausland dürfen uns keinerlei Bankgebühren belastet werden. Außerdem behalten wir uns vor, in Einzelfällen nur gegen Vorausbezahlung zu liefern. In diesem Fall schicken wir Ihnen eine Vorausrechnung per Email (PDF-Format) oder per Post. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt). Alternativ steht die Zahlungsmethode PayPal zur Verfügung.

Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

Schlussbestimmungen

Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Duderstadt. Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der das für den Firmensitz des Verkäufers (Duderstadt) zuständige Gericht vereinbart.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im übrigen nicht berührt werden.

Stand: 13.06.2014

Letzte Änderung am Mittwoch, 6. September 2017 um 09:06:56 Uhr.